Sommertouren

    Sommertour Auto / Velo mit R. Egloff

    Säntis-Rundfahrt vom 20. August 2011

    Mit Carbon und strammen Wädli über den Hölzlisberg sowie die Schwägalp –
    ideale Vorbereitung auf die Herbsttour


    Am 20. August 2011 besammelten sich 9 „Frühaufsteher“ um 9.15 Uhr in Krummenau zur angekündigten Säntis-Rundfahrt. Roger Egloff führte professionell die Truppe das Toggenburg hinauf bis nach Wildhaus. Nach einer kurzen Abfahrt erklommen wir den Grabserberg und genossen die wunderbare Aussicht auf das Rheintal. Mit etwas Verspätung traf dann dort der Lokalmatador Migi Schweizer ein. Seine Kette sprang im Aufstieg zum Grabserberg etwas zu weit nach links.
    Die wunderbare Abfahrt ins Rheintal war ein Genuss wie auch die Weiterfahrt nach Oberriet. Die hohen Temperaturen bekamen wir dann im Aufstieg zum Hölzlisberg zu spüren. Immer mit dem Ausblick, dass in Eggerstanden im Restaurant „neues Bild“ ein Teller Pasta auf uns wartete, erklommen alle mit und ohne Unterbruch die Höhe des wunderschönen Appenzellerlandes.
    Gestärkt nach der Pasta wagten wir die Fahrt durch die Fussgängerzone in Appenzell, in welcher der obligatorische Fotohalt nicht fehlen durfte. In Anbetracht der Hitze entschlossen wir den normalen Aufstieg über Gontenbad – Urnäsch auf die Schwägalp zu unternehmen. Die alte und steile Militärstrasse war uns dann doch zu streng.
    Die wunderbare Abfahrt nach Alt. St. Johann war dann der verdiente Lohn für den Aufstieg. Mit dem Wissen, dass im Ferienhaus von Migis Eltern das Bier kalt bereit stand und die Wurst auf dem Grill war, wurden grosse Tempi gefahren.Nach knapp 103 km und ca. 1700 Höhenmeter durften wir im Schatten das wohlverdiente Bier geniessen.
    An dieser Stelle ganz herzlichen Dank an Bruno Schweizer, welcher uns in Krummenau bewirtet hat.

    Der Dank geht auch an die Tourorganisatoren Roger Egloff und Migi Schweizer und Roger Egloff.

    Teilnehmer: Migi Schweizer, Roger Egloff, Alex Tolentino, Paul Ruppaner, Werni Glogger,
    Bruno Schuhmacher, Dani Brunner, Richi Degonda, Reto Stampfli

    7.9.2011
    Reto Stampfli

  •  

    weisch no .......... Rückblick

Aktuelles

Ausfahrt Säntis