25 Jahre  VC Adliswil ..... 1982   

  •  
  • Schlagzeilen:
  •  
  • Fabelzeit am Albis-Zeitfahren
  • Im dritten Jahr unveränderter Vorstand im VCA
  • Der Mitfgliederbestand hat sich auf 97 erhöht


  • In den Clubnachrichten aufgepickt:
    Herzliche Gratulation an Hans Staub, der am 7. August 50 Jahre jung geblieben ist. Bei dieser Gelegenheit möchten wir dem Jubilar auch für seine grosszügige Hilfe als Sponsor unserer Lizensierten danken (VW-Bus).

  • Und weiter:
    Wir gratulieren Armando Saivadori, der im Gegensatz zum Gros der VCA-Lizensierten keine Sommerpause eingelegt hat, zum 10. Rang im nationalen Kriterium von Remetschwil und zum 3. Rang im Affoltener Abendrennen.

  • Und dann noch:
    Thomas Greminger wurde am 6.11.1982 zum Radfahrer-Leutnant befördert.

  • Der VCA-Dress von Descente:
    Um den Wünschen der VCA-Mitglieder nach Descente-Tricots und Combis nachzukommen, haben wir uns entschlossen, auf Ostern 1983 diese in den Club farben gehaltenen, exklusiven Bekleidungsstücke einzukaufen. Dank dem erneuten Entgegenkommen von Willy Hunziker können wir den Clubmitgliedern diese Artikel zu äusserst günstigen Preisen abgeben.

  • Protokollauszüge:
    Den Lizensierten soll neu ein Tricot abgegeben werden. Um eine sogenannte Rennkasse zu gründen, wurde ein Göttiblatt kreiert, welches den Unterzeichneten verpflichtet, den Lizensierten je nach Rang eine Prämie zu bezahlen. Für die Verteilung erstellt Thomi einen gerechten Schlüssel.


  •   Karl Adam regt an, dass jene, die ein Rotlicht überfahren, mit Fr. 5.00 zuhanden der Rennkasse gebüsst werden Er wird also mit Block und Bleistift bewaffnet seine Touren fahren.
  • Der VCA wird dem Zürcher Kantonalverband der Radfahrer beitreten (diverse Vorteile für unsere Lizensierten).
    Ida Posch und Franz Taiana werden Kegel-Meister in der Saison 1981/1982.
    Mit der sensationellen Zeit von 12.34 gewinnt Patrice Vergères das Zeitfahren auf den Albis mit einer Sekunde Vorsprung auf Thomas Greminger, dritter wird Urs Staub, der bereits über eine Minute Rückstand hat.
    Clubmeister werden Edi Nadig bei den Senioren, Dani Meier bei den Junioren und René Gisler bei den A-Fahrern.
    Den 8. GP Adliswil gewinnt zum 2. Mal das Duo Gfeller / Camnasio, im 2. Rang finden wir das Paar Heinzer / Hutmacher. In den ersten 13 Rängen finden wir 7 Adliswiler Paare.

weisch no .......... Rückblick

Aktuelles

25 Jahre  VC Adliswil



Präsident: Franz Heinzer