25 Jahre  VC Adliswil ..... 1998   

  •  
  • Schlagzeilen:
  •  
  • Ruhige Generalversammlung
  • Kein Trainingslager !
  • Herbsttour "Unbekanntes Italien"


  • Die Generalversammlung gibt nicht viel zu reden, Wahlen stehen keine an, die Kasse ist im Lot und die Mitgliederbeiträge müssen auch nicht erhöht werden. Dafür lässt die Beteiligung an dieser GV zu wünschen übrig. Die Hoffnung, die der Präsident in der 1. Ausgabe des Clubheftes äusserte "...dass es uns gelingt, wieder etwas Pep und Schwung in unser Clubleben zu bringen, wobei darunter nicht immer unbedingt das Velo fahren im Vordergrund stehen muss", hat sich leider nicht bestätigt.

    Da der vorgesehene Organisator, Günther Antesberger, aus gesundheitlichen und beruflichen Gründen ausfällt, findet in diesem Jahr kein Trainingslager statt. Die Lizensierten allerdings trainieren ab Januar sporadisch auf Mallorca, wo sie für 10 Wochen eine Wohnung gemietet haben.

    Die geplante 2 Tagestour ins Allgäu muss infolge Schlechtwettereinbruch (Schnee bis auf 800 m) leider abgesagt werden.

    Die Sommertouren sind wiederum ein grosser Erfolg, für sechs Ausfahrten kann ein Tourenleiter gefunden werden.

    Die von Franz Heinzer organisierte Herbsttour führt auf unbekannten Wegen über das Bündnerland, dem Gardasee und dem Mittelmeer ins Piemont. Anstelle von Doris begleitet der Präsident persönlich und schon zum zweiten Mal Rolf Gerber, damit sich dieser nicht so allein fühlt.

    Beim Bergrennen Chur - Arosa fährt Pascal Hungerbühler eine nochmals um 3 Minuten verbesserte Zeit von 1.11.41

    Das Absenden wird praktisch im Alleingang vom Kassier Daniel Brunner organisiert, und zwar mit riesigem Erfolg.

    Unser Vizepräsident betätigt sich neuerdings mit Erfolg auch auf der Bahn, er wird überlegener Gewinner des Fun-Cups.


  •   Clubmeister wird Kurt Jenny, gefolgt vom unverwüstlichen Senior B, der auch gleich den Kristalicup gewinnt, und zwar vor Heinz Marti. Erstmals Meister bei den Lizensierten wird Martin Löeliger, der acht Rennen bestreitet, er distanziert Ph. Weingartner und P. Hungerbühler klar.

weisch no .......... Rückblick

Aktuelles

25 Jahre  VC Adliswil



Präsident: Paul Good